Am Kriegermal

Friedhof am Kriegermal

Der mit ca. 6.000 qm Grundfläche und etwa 1.000 Grabstellen überschaubare Friedhof liegt in idyllischer dörflicher Lage in Wuppertal-Beyenburg in direkter Nähe der evangelischen Kirche und des Gemeindehauses. Der Eingangsbereich des Friedhofs ist im Torbogen überschrieben mit dem Zuspruch „Friede sei mit Euch“. Der rechtwinklig angelegte Friedhof ist geprägt durch seine niedrigen, ebenfalls rechtwinklig angelegten Hecken, die viele Grabstätten umgeben. Die Ursprünge sind zu Beginn des 19. Jahrhunderts zur Zeit Napoleons zu suchen, als sich nach Aufhebung des Klosters evangelische Familien wie die Molls, Braselmanns, Schultens und Jansens in dem überwiegend katholischen Ort ansiedelten. Auf dem Friedhof werden im Jahr etwa 25 Verstorbene bestattet.

BildBildBildBildBild