Kosten für eine Bestattung

Welche Kosten entstehen anlässlich einer Bestattung?

Diese Frage steht bei einem Trauerfall vielleicht nicht im Vordergrund. Dennoch sollte man hier die Zeit aufbringen, die Kosten zu überschlagen und - wie in anderen Lebensfeldern auch - überlegen, was man an finanziellen Mitteln zur Verfügung hat und ausgeben will. Ein Preisvergleich muss nicht pietätlos sein. Grundsätzlich sind die Kosten für eine Bestattung vom Umfang der eigenen, individuellen Wünsche abhängig.
Die Kosten einer Bestattung lassen sich in 4 Hauptgruppen aufteilen:

  • Öffentliche Gebühren: Grabnutzungsgebühr, Bestattungsgebühr, Gebühren für Kremierung ...
  • Bestatter-Kosten: Überführung, Totenbekleidung, Sarg/Urne mit Dekoration, Aufbahrung, Begleitung der Trauerfeier, Formalitäten ...
  • Fremdleistungen: Trauerbriefe und Anzeige, Blumenschmuck für die Trauerfeier und am Grab, Bewirtung der Trauergäste...
  • Folgekosten / Spätere Fremdleistungen: Grabherrichtung, Grabpflege, Grabmal, Grabschmuck ...

Folgende Dienstleister sind zumeist an der Erbringung von Leistungen beteiligt:

  • Bestatter
  • ggf. Krematorium
  • Friedhofsverwaltung
  • Standesamt
  • Floristen
  • Kirchengemeinde, Pfarrer, Trauerredner
  • Steinmetz
  • Organist, sonst. Musiker
  • Gasthof, Cafe
  • Friedhofsgärtner

Wählen Sie für nähere Informationen das entsprechende Menü auf der linken Navigationsleiste.

Nachstehend können Sie sich zur Klärung der Gesamtkosten eine Liste für Ihre eigenen Eintragungen als PDF-Dokument aufrufen und ausdrucken lassen.

Material zum Herunterladen

Gesamtkosten einer Bestattung - Hilfe für den Todesfall
Hilfen_fuer_den_Todesfall_Gesamtkosten_Bestattung.pdf